Diese Seite drucken

Startseite

Die Dorfgemeinschaft Hülsenbusch begrüßt Sie herzlich auf ihrer Internetseite.
Diese Seite informiert Sie über aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten
Hier bekommen Sie einen Überblick über unsere Vereine und Institutionen und haben unter Berichte Einsicht in vergangene Feste und Aktionen.
 
SUPERDRINGEND GESUCHT...
 
 
Die Dorfgemeinschaft sucht zusammen mit der Bäckerei Schneider dringend zwei Verkäufer/Innen für die Bäckerei in Hülsenbusch.
Herr Schneider hat sich bereit erklärt unsere Bäckerei nicht zu schließen, wenn er personelle Unterstützung bekommt.
Gesucht werden Personen, die auf Minijob-Basis oder mehr arbeiten. Arbeitszeiten nach Absprache, wochentags von 6-12:45, samstags von 7-12 und sonntags von 8-11 Uhr.
Bitte melden unter huelsenbusch@vir2al.de oder T 288017
oder in der Bäckereifiliale.
 
 
 ________________________________
 
 
WIEDER ESSEN GEHEN IN HÜLSENBUSCH:
 
 
Cafe und Restaurant Balthasar
 
 
im Schwarzenberger Hof.
 
 
 

Öffnungszeiten sind täglich von 10 Uhr bis 24 Uhr. Küchenzeiten täglich von 11:30 bis 22 Uhr.

www.cr-balthasar.de

Tel. 22175

-------------------------------------------------------------------------------

 Hülsenbuscher Familienvater verunglückt tödlich beim Motocross-Rennen, die Bürgermeister von Gummersbach und Wiehl haben Spendenkonten eingerichtet, in der Gaststätte Jäger steht auch eine Spendenbox bereit.

 
Tödlicher Unfall beim Motocross - Bürgermeister bitten um Spenden für Hinterbliebene

Gummersbach - Der Unfall bei einem Motocross-Rennen am vergangenen Sonntag in Wiehl-Bielstein, bei dem ein Zuschauer aus Gummersbach zu Tode kam, hat große Trauer und Bestürzung ausgelöst. Der 28-jährige Familienvater hinterlässt eine Frau und zwei kleine Kinder. Ihnen gilt die Sorge der Bürgermeister der Städte Gummersbach und Wiehl. Frank Helmenstein und Ulrich Stücker haben die Hinterbliebenen am Mittwochabend aufgesucht, um ihnen Trost zu spenden und ihre Hilfe anzubieten. „Die Angehörigen stehen nach wie vor unter Schock und werden viel Zeit brauchen, um das unfassbare Geschehen verarbeiten zu können“, berichtet Helmenstein von seinen Eindrücken nach dem Gespräch.

„Wir wollen alles in unserer Kraft stehende tun, um ihnen in dieser schweren Zeit beizustehen“, ergänzt sein Kollege Stücker.

Die beiden Bürgermeister konnten sich einen ersten Eindruck davon machen, dass die junge Familie durch den Verlust des Ehemanns und Vater auch materiell in eine große Notlage geraten ist. Helmenstein und Stücker bitten die Öffentlichkeit um Spenden und haben folgende Spendenkonten eingerichtet:

DE17 3845 0000 1000 4171 29 bei Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt (Stichwort „Todesfall Motocross“)
DE88 3845 2490 0001 0208 90 bei Sparkasse der Homburgischen Gemeinden (Stichwort „Todesfall Motocross“)

_____________________________________________________________
 
Wortwolke Hülsenbusch - Kellerfest 2016
 
Besucher des Kellerfestes konnten Schlagworte nennen zum Thema
"Was macht Hülsenbusch aus?"
"Was ist wichtig für Hülsenbusch?"
 
 
 

 ___________________
 
 
 
 
 
Das Wohnprojekt "Altes Rathaus Hülsenbusch"
Bis ins hohe Alter in Hülsenbusch wohnen bleiben...
Leerstände im Dorf nutzbringend umgestalten...
Gemeinsam etwas bewegen...
...mehr lesen unter Altes Rathaus.

 _____________________________

"Wanderwege um Hülsenbusch"
 erstellt von der Stadt Gummersbach:
 
___________________________________
 
 
 

 Sie sind der 44501. Besucher.



Nächste Seite: Hülsenbusch